- Chorlive online | Seite 5
Chorlive online
Termine

Für heute sind
leider keine Veranstaltungen gemeldet.

Partner
LVM Versicherung

Tonen 2000

Musikparade

acappella

Anzeigen
Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online


Konzerte & mehr Fortbildungen Allgemeines
   RSS


90 Jahre Mesumer Mnnerchor

Veröffentlicht seit: 28. Juni 2017

28-06-_2017_19-55-25Mit 90 Jahren gehrt der MMC bereits zu den lteren Mnnerchren im Sngerkreis Nordwestfalen und hat in seiner langen Geschichte bereits viel erlebt, wei der 1. Vorsitzende Bernhard Hlsktter. Bereits 1919 habe es erste Wnsche und Vorstellungen in Mesum gegeben, einen Gesangverein zu grnden. Aber es musste dann noch geraume Zeit vergehen, ehe 1927 der Mesumer Mnnergesangverein ins Leben gerufen wurde, dem sich sofort 12 Snger anschlossen und in dem die Mitgliederzahl sehr schnell auf 19 wuchs. Daraus entwickelte sich alsbald eine rege und anerkannte, weil erfolgreiche Chorgemeinschaft, die sich 1969 in Mesumer Mnnerchor umbenannte.

weiterlesen…

Kategorie: Jubiläen
[ nach oben ]

Missa in Jazz

Veröffentlicht seit: 27. Juni 2017

27-06-_2017_18-35-33

Kategorie: Konzerte
[ nach oben ]

Chre vom Sorpesee bei Stimmen des Sommers in Langscheid

Veröffentlicht seit: 27. Juni 2017

image001So klingt`s am Sorpesee

Die Vorbereitungen fr Stimmen des Sommers sind weitgehend abgeschlossen; am Samstag, den 8. Juli wird dieses Ereignis pnktlich um 17.00 Uhr am Haus des Gastes in Langscheid starten. Unter dem Motto So klingt`s am Sorpesee prsentiert der MGV Westfalia Langscheid das Sommerkonzert, das in den letzten Jahren immer mehr Zuhrer und Konzertbegeisterte berzeugt hat. Der Veranstalter begrt mit einem eigens dafr arrangierten und getexteten Lied Mein Dorf seine Gste. Hierbei wird der Chor von einem Trommler und Dudelsackspieler begleitet. Der Projektchor des MGV soll die Stimmenvielfalt zustzlich erweitern.

Passend zur sommerlichen Kulisse am Kurpark mit Blick ber den See tragen insgesamt 6 Chre heiter anmutende Stcke vor. Ein breit gefchertes Programm wird mit traditionellen und volkstmlichen Liedern sowie Songs aus dem Bereich Pop und Swing dargeboten.

weiterlesen…

Kategorie: Veranstaltungen
[ nach oben ]

Meisterchorsingen 2017

Veröffentlicht seit: 27. Juni 2017

CHOR LIVE 02_2016-2.inddDas Meisterchorsingen am 24./25. Juni in Arnsberg-Neheim endete mit 27 Meister- und 8 Konzertchren. Herzlichen Glckwunsch an alle teilnehmenden Chre und vielen Dank an unsere Jury ( Claudia Rbben-Laux, Willi Kastenholz, Michael Blume und Dion Ritten ), den Damen unserer Geschftsstelle Nicole Zoladkowski und Bettina Grings fr die tolle organisatorische Arbeit vor Ort, sowie dem Kreischorverband Arnsberg mit seinem Team unter der Regie von Nicole Kupitz.

Hier die Ergebnisbersicht
Bildergalerie Samstag
Bildergalerie Sonntag

[ nach oben ]

Online-Befragung zum Thema Effekte von Chorsingen

Veröffentlicht seit: 23. Juni 2017

Zusammenarbeit zwischen CV NRW und dem DfP an der Uni Witten/Herdecke

Im Rahmen einer Online-Befragung mit dem Thema Effekte von Chorsingen kommt es zu einer ersten Zusammenarbeit zwischen dem ChorVerband NRW und dem Departement fr Psychologie an der Universitt Witten/Herdecke.

Herzlich bitten wir um Teilnahme an der Befragung unter: https://lamapoll.de/Chorsingen.

Die Ergebnisse werden in der Herbstausgabe der CHOR live vorgestellt.

Die Befragung erfolgt freiwillig und unterliegt strengsten datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ein Rckschluss auf die teilnehmenden Personen ist zu keiner Zeit mglich. Das Nichtausfllen des Bogens hat keinerlei Konsequenzen. Es sollte jedoch bercksichtigt werden, dass verallgemeinerbare Aussagen getroffen werden sollen. Jede ehrlich und vollstndig gemachte Aussage erhht damit die Aussagekraft dieser Studie. Die Bearbeitung dauert ca. zwanzig Minuten.

Kategorie: Allgemeines
[ nach oben ]

Eine begeisternde Musical-Gala

Veröffentlicht seit: 12. Juni 2017
Foto: Reinhold Schaefer

Foto: Reinhold Schaefer

Der Deutz-Chor und seine groartigen Gste in der Klner Philharmonie

Mit dem furiosen Theres no business, like Showbusiness gelang dem veranstaltenden Deutz-Chor ein grandioser Beginn einer Reise durch die glitzernde und funkelnde Welt des Musicals. Und sofort war das Publikum gefangen – und blieb es bis zum strmisch gefeierten Ende des Konzerts.

Fr ein abwechslungsreiches Programm der Musical-Gala zeichnete wieder Heinz Walter Florin verantwortlich. Er war es auch, der die zweitweise rund 200 Knstler auf der Bhne durch dieses anspruchsvolle Programm dirigierte. Und so war in der Klner Philharmonie zu hren, was sonst am Broadway und im Londoner Westend, in Hamburg und auf den Musical-Bhnen der Welt zu hren war und ist: Melodien aus Anni get your gun, aus den Werken von Rodgers & Hammerstein, aus Frederick Loewes My fair Lady, Songs aus Oklahoma und nicht zuletzt aus der Mutter aller Musicals: West Side Story vom groen Leonard Bernstein. Also: the best of

weiterlesen…

Kategorie: Konzerte
[ nach oben ]

Tolle Ensembles beim Luther-Festivals auf dem Burgberg in Heinsberg

Veröffentlicht seit: 8. Juni 2017

08-06-_2017_19-51-02Lieber Musikfreunde, Samstag, 17. Juni, ab 19.30 Uhr, Einlass 18.30 Uhr, werden zum Vocal-Konzert die A Capella-Band vivavoce und die Gruppe Rock4 zusammen mit Chren aus der Region auf der Bhne stehen. vivavoce gelte als eine der fhrenden deutschen A Capella-Gruppen von internationalem Format und Rock4 sei in den Niederlanden die unumstrittene Nummer eins. Beide Formationen haben jeweils Chre aus der Region mit jeweils etwa 110 Sngern gecoacht, so dass am 17. Juni insgesamt rund 250 Snger auf der Bhne mitwirken werden. Ein Highlight fr Euren Samstagabend.

Tickets gibts bei der Buchhandlung Gollenstede, im Gemeindebro der ev. Kirche, ber www.reservix.de und an der Abendkasse.
Mehr Infos unter www.luther-heinsberg.de

Kategorie: Highlights, Konzerte
[ nach oben ]

chor.com 2017 Dortmund – Helfer gesucht

Veröffentlicht seit: 8. Juni 2017

Vom 14.-17. September 2017 findet in Dortmund bekanntlich die chor.com statt. Die chor.com ist der Branchentreff und Fachkongress der Vokalmusikszene und vereint in einem einzigartigen Konzept mehr als 150 Workshops und Meisterkurse, eine Messe mit fast 80 Ausstellern sowie ein hochkartiges Vokalmusikfestival mit rund 30 Konzerten.

Nach der viel beachteten Premiere im Jahr 2011 hat sie sich zu einem echten Erfolgsmodell entwickelt, das alle zwei Jahre mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer anzieht auch in diesem Jahr werden es wieder mehr als 1.500 sein!

Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, sucht der Deutsche Chorverband als Veranstalter derzeit noch Helferinnen und Helfer. Neben Einblicken in eine spannende Veranstaltung und interessanten Kontakten zu einigen der wichtigsten Protagonisten der internationalen Vokalmusikszene, erhalten die Helferinnen und Helfer eine Aufwandsentschdigung von 8,50 Euro pro Stunde.

Wir wrden uns daher sehr freuen, wenn Sie uns untersttzen knnten.

https://www.chor.com/service/helfer

Kategorie: Allgemeines
[ nach oben ]

5. Chorbiennale Aachen – Bridges –

Veröffentlicht seit: 7. Juni 2017

Am07-06-_2017_19-55-45 Freitag, 09. Juni beginnt in Aachen die 5. Chorbiennale unter dem Leitstern „Bridges“

Das Erffnungskonzert um 20:00 Uhr im Straenbahndepot Talstrae Aachen unter dem Motto: „Bridges to your soul“ bestreiten:

Credo Kammerchor Kiew/Ukraine Leitung: Bogdan Plish
Aachener Kammerchor Leitung: Martin te Laak
Julian Bohn-Trio Julian Bohn (Klavier), Caris Hermes (Bass), Lukas Bobby Bning (Schlagzeug)

Zum Programmflyer bitte hier klicken

www.chorbiennale.com

Kategorie: Highlights, Konzerte
[ nach oben ]

Waldfeuchter Snger singen mit VIVA-VOCE!

Veröffentlicht seit: 1. Juni 2017
Hilde Ubben, Dirigentin des MGV Ccilia Waldfeucht und Jrg Schwartzmanns bei der Probe in Waldfeucht

Hilde Ubben, Dirigentin des MGV Ccilia Waldfeucht und Jrg Schwartzmanns bei der Probe in Waldfeucht

Ein Hhepunkt des LUTHER-Projekt 2017 in Heinsberg ist sicherlich das fr den 17. Juni geplante Vokal-Konzert auf dem Burg- u. Kirchberg in Heinsberg. Bei der Erffnung dieses A Capella-Konzertes untersttzen Chre aus der Region die beiden Profi-Bands VIVA VOCE und Rock 4. Gemeinsam mit einigen Sngern des Quartettvereins Karken studieren Snger des MGV Ccilia Waldfeucht mit ihrer Dirigentin Hilde Ubben Lieder ein, die beim Konzert gemeinsam mit VIVA VOCE aufgefhrt werden. Herzlichen Dank an Jrg Schwartzmanns, dem musikalischen Kopf von VIVA VOCE, der eine Probe in Waldfeucht nutzte, um musikalische Feinheiten fr den bevorstehenden Auftritt mit Chorleiterin Hilde Ubben und den Sngern abzustimmen. „Es hat Spass gemacht und es ist immer ein Gewinn auch eine andere Sichtweise bei der Probenarbeit zu erleben. Daraus knnen alle nur lernen!“ meinte Hilde Ubben zum Abschlu der begeisternden Probe. Snger und Chorleiterin freuen sich auf das bevorstehende gemeinsame Konzert.

Wer gerne beim MGV Waldfeucht mit singen mchte ist herzlich willkommen. Die Proben sind donnerstags, ab 20:00 im Ccilia Treff in Waldfeucht Brabanterstr. 32. Am 31.August, also nach den Sommerferien, beginnt der Waldfeuchter Chor mit den Proben fr das Neujahrskonzert am 06. Januar 2018 im Brgertreff Waldfeucht. Weitere Infos erhlt man unter: www.mgv-waldfeucht.de

[ nach oben ]

B7 Brgerfest in Wuppertal

Veröffentlicht seit: 30. Mai 2017

Liebe Musikinteressierte, sehr geehrte Chorsngerinnen und -Snger!
Wir suchen fr das groe Erffnungsfest am 9. Juli Aktive, zur Teilnahme am Chorsingen:

Im Rahmen des B7-Brgerfestes findet am Sonntag, dem 9. Juli, der offizielle Festakt statt. Den Auftakt dazu bildet ein Chorevent ganz besonderer Art, begleitet vom Wuppertaler Sinfonieorchester. Hunderte Stimmen vermitteln ein einmaliges Klangbild auf der neuen B7. Auch Oberbrgermeister Andreas Mucke untersttzt die Aktion mit einem offiziellen Aufruf.

Gesungen wird unter der Leitung von Johannes Pell, 1. Kapellmeister des Wuppertaler Sinfonieorchesters, Organisation: Andreas Imgrund, Vorsitzender des Bergischen Chorverbands Solingen-Wuppertal e.V.:

O Fortuna, Carl Orff
Klnge der Freude, Edward Elgars
Ode an die Freude, Ludwig van Beethoven

weiterlesen…

Kategorie: Veranstaltungen
[ nach oben ]

Konzert im Hohen Dom zu Aachen

Veröffentlicht seit: 23. Mai 2017

23-05-_2017_22-00-55Im Rahmen der Karlspreisverleihungen 2017 trat der Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund im Weltkulturerbe, dem Hohen Dom zu Aachen auf. Der Chor unter der Leitung von Felix Heitmann trat mit ber 60 Sngerinnen und Sngern im Rahmen der Konzertreihe „Junge Stimmen“ auf. Die Akustik lie die sehr gut ausgebildeten und klaren Stimmen perfekt zur Geltung kommen. Das Programm reichte von Felix Mendelssohn Bartholdy ber Anton Bruckner und Edvard Grieg bis zum Finale mit dem Abendlied von Josef Gabriel Rheinberger. Zu diesem Stck verteilte sich der Chor im Oktogon und sorgte somit fr ein 360 Grad Hrerlebnis, welches das Publikum mit minutenlangem, stehendem Applaus honorierte. Als Zugabe wurde das Ave maris stella von Edvard Grieg erneut dargeboten. Das Publikum hielt es auch danach nicht auf den Sthlen und es bedankte sich fr dieses einzigartige Konzert mit erneut lang anhaltendem Applaus.

Kategorie: Highlights, Konzerte
[ nach oben ]

Horst Stark verstorben

Veröffentlicht seit: 18. Mai 2017

starkDer Mensch geht, die Gedanken an ihn bleiben

Der Chorverband Siegerland trauert mit den Angehrigen um sein Ehrenmitglied Horst Stark aus Burbach Holzhausen. Horst Stark verstarb am vergangenen Donnerstag im Alter von 88 Jahren.

Seit 1945 gehrte er als Snger dem MGV Holzhausen an und war seit 1947 in verschiedenen Vorstands-Funktionen ttig und von 1970 1985 deren 1. Vorsitzender.
40 Jahre lang von 1968 2008 gehrte er dem geschftsfhrenden Vorstand als Kreisschatzmeister des Sngerkreises Siegerland, heute Chorverband Siegerland an. Das Bundesverdienstkreuz am Bande wurde ihm 1985 verliehen, gleichzeitig wurde er zum Ehrenvorsitzenden des MGV Holzhausen ernannt. Im Jahre 2008 ernannte ihn der Chorverband Siegerland auf Grund seiner 40 jhrigen Vorstandsttigkeit zum Ehrenmitglied. Horst Stark gehrte whrend seiner Vorstandsttigkeit als beratendes Mitglied dem Kreiskulturausschuss an und engagierte sich auch 25 Jahre lang im Vorstand und Aufsichtsrat des Westflischen Genossenschaftsverbandes in Mnster.
Mit dem Verstorbenen verlieren wir einen beraus geschtzten Menschen, engagierten, berzeugten Snger und Vorstandskollegen. Wir werden ihn in ehrendem Gedenken behalten.

Fr den Chorverband Siegerland
Gert Bruch

[ nach oben ]

„Chre ohne Grenzen“ in der Oetkerhalle Bielefeld

Veröffentlicht seit: 18. Mai 2017

18-05-_2017_13-48-21

Sechs vereinigte Chre aus Bielefeld, Gtersloh und Steinhagen in der Oetkerhalle Bielefeld begeistert gefeiert

Die Sprache, die alle Menschen auf dieser Welt verbindet, ist die Musik. Damit begrte der Schirmherr des Konzerts, Brgermeister Andreas Rther aus Bielefeld 700 Zuhrer in der Oetkerhalle Bielefeld. Zu dem Konzert am 6. Mai 2017 unter dem Motto „Chre ohne Grenzen“ hatte die Vorsitzende des Sngerbezirks Ravensberg, Ingeborg Weber, eingeladen. Sechs vereinigte Chre aus Bielefeld, Steinhagen und Gtersloh boten den aufmerksamen Zuhrern eine groe Auswahl an Klassik, Volks- und Liebesliedern sowie Gospel und Traditionals. Erstmals waren den teilnehmenden Chren mit dem neuen Motto „Chre ohne Grenzen“ kein bestimmtes Thema mehr vorgegeben. Jeder Chor konnte seine Lieder selbst auswhlen.

Aus Gtersloh war erstmals der 2015 neu gegrndete trkische Chor „Koro Turco“ unter der Leitung von Zuhal nl dabei. Die jungen Instrumentalisten und Sngerinnen und Snger wussten mit ihren Volks- und Liebesliedern aus der Trkei gleich zu gefallen. Bei den Liedern „Memleketim – Meine Heimat“ und „Ben Giderim Batuma – Ich mache mich auf den Weg nach Batum“- klatschten die Zuhrer begeistert im Rhythmus mit.

weiterlesen…

Kategorie: Konzerte
[ nach oben ]

Neuer Vorstand bei der Deutschen Chorjugend

Veröffentlicht seit: 18. Mai 2017

18-05-_2017_13-33-40Der Verbandstag der Deutschen Chorjugend hat am 06. Mai 2017 einen neuen Vorstand gewhlt. Mit dabei ist der stv. Schatzmeister der Sngerjugend NRW, der auch in Berlin fr die Finanzen zustndig sein wird. Die Sngerjugend und der ChorVerband NRW gratulieren Ludger Eickhoff herzlich zur Wahl und wnschen ihm und der Chorjugend viel Erfolg.

Der neugewhlte Bundesvorstand der Deutschen Chorjugend. V.l.n.r. Maximilian Stssel (chormusikalische Aufgaben) Kai Habermehl (Vorsitzender), Nina Ruckhaber (besondere Aufgaben), Ludger Eickhoff (Finanzen), Tobias Borho (Jugendpolitik).

Kategorie: Allgemeines, Köpfe
[ nach oben ]

Artikelnavigation



Chorlive online