- Meinungen | Chorlive online | Seite 3
Chorlive online
Termine

Für heute sind
leider keine Veranstaltungen gemeldet.

Partner
LVM Versicherung

Tonen 2000

Musikparade

acappella

Anzeigen
Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online


Konzerte & mehr Fortbildungen Allgemeines
   RSS


Archiv der Kategorie: Meinungen


Artikelnavigation



Grosse Augen beim Singen machen

Veröffentlicht seit: 15. November 2014

Chordirektor Stefan Wurm brachte es bereits beim Einsingen des Chorseminars der Chorgemeinschaft Germania Siegburg in der Hennefer Sportschule auf den berhmten Punkt. Er forderte die mehr als 50 Snger auf, immer grosse Augen beim Singen zu machen. Das Mienenspiel und die Mimik betont auf ausdrckliche und sinnfllige Weise, was zum Singen immer wieder zu beherzigen ist. Ehe er die Sing- und Atembungen zur Lockerung des Stimmapparates in Angriff nahm, hatte Udo Breuer mit vielfltigen Spannungs- und Dehnungsbungen dafr gesorgt, dass die Muskelpartien im Rcken, Brust- und Halsbereich sowie das Zwerchfell ebenfalls die ntige Lockerheit erfahren hatten.

weiterlesen…

Kategorie: Meinungen
[ nach oben ]

Lehrstunde in Stimmbildung

Veröffentlicht seit: 15. November 2014

Die jngste Schnupperprobe des Kammerchores Troisdorf, der donnerstags um 19.30 Uhr im Forum Sekundarstufenzentrum in Sieglar probt, war fr den ambitionierten Chor (dem etwa 60 Sngerinnen und Snger angehren) eine weitere Lehrstunde in puncto Stimmbildung. Damit trifft promovierte Musikwissenschaftler, Dirigent Snger, Pianist, Musikpdagoge und Stimmbildner Dr. Lutz Schneider, der im Jahre 2012 dem verstorbenen Grnder und Chorleiter Manfred Hilger (dieser hatte den Kammerchor vor 40 Jahren aus der Taufe gehoben!) als neuer und kompetenter Dirigent gefolgt ist, den Nerv der Choristen.

weiterlesen…

Kategorie: Meinungen
[ nach oben ]

Deutliche Diktion frdert die Intonation

Veröffentlicht seit: 3. November 2014

An Allerseelen feierte die evangelische Kirchengemeinde mit der Chorgemeinschaft Germania Siegburg in der Erlserkirche in Siegburg-Brckberg (die ber eine respektable Akustik verfgt) den jhrlichen Gedenkgottesdienst fr die verstorbenen Mitglieder des renommierten Mnnerchores und der Kirchengemeinde. Zu deren Gedchtnis zndeten Chorvorsitzende Rainer Kliesch und Pfarrer Christian Mertens an der Osterkerze Kerzenlichter an und platzierten sie auf dem Taufbecken.

weiterlesen…

Kategorie: Meinungen
[ nach oben ]

Eine besonders knifflige Aufgabe

Veröffentlicht seit: 29. Oktober 2014

Eine weitere Schnupperprobe fhrte mich zum MGV Geistingen (Chorverband Rhein-Sieg), der im Sieg-Rheinischen-Hof in Geistingen seit vielen Jahren probt und mit viel Erfolg von Pavel Brochin. Das Jubilum zum 140-jhrigen Bestehen klingt mit dem traditionellen Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche St. Michael in Geistingen und einem musikalischen Chorportrt in der Hennefer Meys Fabrik aus, dass in You tube eingestellt wird. Neue mediale Wege zu beschreiten, hat noch keinem Chor geschadet!

weiterlesen…

Kategorie: Meinungen
[ nach oben ]

Am Rhein, da wachsen unsre Reben

Veröffentlicht seit: 29. Oktober 2014

So heit es im Rheinweinlied, wozu Matthias Claudius den humorigen Text geschrieben und Carl Zllner (1800-60) den vierstimmigen Liedsatz vertont hat. Der MGV Eintracht Stossdorf stimmte das Lied an und wurde fr den gut artikulierten und gedeckten Stimmklang zu Recht mit Beifall belohnt. Man soll das Unisono-Singen aber keinesfalls unterschtzen, weil stimmliche Unsauberkeiten am besten herauszuhren sind. Doch da mu sich Chorleiter Karsten Rentzsch wirklich keine Sorgen machen, da die Eintracht konzentriert, stimmlich geschlossen und fein nuanciert intoniert, ohne besonders aufzutrumpfen.

weiterlesen…

Kategorie: Meinungen
[ nach oben ]

Zelebrierte Lebensart

Veröffentlicht seit: 21. Oktober 2014

Man sagt immer wieder, dass die Mundartlieder die Lebensart und das musikalische Gespr auf authentische Weise widerspiegeln. Das trifft auf ganz besonders auf den Chor Minsche wie mir, zu dessen Namen den begeisternden Sngerinnen und Snger die Klner Mundartgruppe De Hhner verholfen hat. So prsentierten der Chor unter der souvernen und packenden Leitung von Werner Fuchs und die mehrkpfige Band unter Bandleader Michael Praus das Mottolied Minsche wie mir mit soviel Verve und dem dem echt klsche Groove,

weiterlesen…

Kategorie: Meinungen
[ nach oben ]

Singen ist Gemeinschaft

Veröffentlicht seit: 21. Oktober 2014

Die beiden Chre, der Musical-, Gospel- und Popchor Music of Mine und der MGV Eintracht Stodorf beginnen die zweite Probenhlfte des Jahres mit einem gemeinsamen Grillfest. Das jngste Ereignis fiel mit dem ersten Schultag nach den Sommerferien zusammen. Selbst der engagierte Chorleiter Karsten Rentzsch hatte sich auf den Weg in das schmucke Brgerhaus in Stodorf gemacht. Damit ging er wieder einmal mit recht gutem Beispiel voran.

weiterlesen…

Kategorie: Meinungen
[ nach oben ]

Dem Gesang verschrieben

Veröffentlicht seit: 21. Oktober 2014

Liesel und Erich Schmitz feierten ihre Goldhochzeit mit einer Jubelmesse in der Geistinger Pfarrkirche St. Michael, in der der Jubilar als langjhriger Snger des MGV Geistingen auf der Orgelempore zu Ehre Gottes und bei den unterschiedlichsten Anlssen mitgesungen hat. Doch der treue und verdiente Snger, der im respektablen Jubilumschor (dieser begeht bekanntlich in diesem Jahr sein 140-jhriges Jubilum) schon seit vielen Jahren singt, hat auch als Vorsitzender des MGV Geistingen und Vizechorleiter seine musikalischen Sporen verdient.

weiterlesen…

Kategorie: Meinungen
[ nach oben ]

Sing mit bleib fit

Veröffentlicht seit: 18. Oktober 2014

18-10-2014 11-37-42Herr Bernard Grosse- Coosmann vom Chorverband NRW besuchte am 10 und 11.10. das Seniorenzentrum Kardinal-Galen Ring.
Er vermittelte Notenkenntnisse, Rhythmus und Taktgefhl mit Sachverstand und Freude. Singen und Bewegen standen im Mittelpunkt der Schulung.
Die Teilnehmer waren begeistert. Es wurde nicht nur viel gesungen und gelacht, Sprachbungen, Bewegungsbungen, Stimmtraining rundeten das Angebot ab. Wir fhlten uns in der Schulung wie kleine Meistersnger. So eine Fortbildung gibt es nicht alle Tage meinte Frau Staggenborg, die den Kontakt hergestellt hat. Unbedingt zur Nachahmung empfohlen.
Die neuen Impulse werden in die Musikangebote des Seniorenheimes Kardinal- Galen Ring einflieen.
Ein herzlichen Dank an den Chorverband NRW.

[ nach oben ]

Stets die richtigen Tne treffen

Veröffentlicht seit: 18. Oktober 2014

Die Jubilumsmesse des MGV Eintracht Brl (Chorverband Rhein-Sieg) anllich des 120-jhrigen Bestehens, die gleichzeitig als Dankmesse fr die lebenden und verstorbenen Mitglieder und Dirigenten in der Brler Pfarrkirche St. Mari Himmelfahrt musikalisch gestaltet wurde, geriet zum einem klingenden Gotteslob. Redemptoristenpater Daniel Piepke, der die Festmesse zelebrierte und in der Predigt das Gleichnis vom Hochzeitsmahl aus dem Matthusevangelium vertiefte und das alle Menschen zum Heil einldt, lobte die Eintracht fr ihren musikalischen Eifer.

weiterlesen…

Kategorie: Meinungen
[ nach oben ]

Sinnflliger Chorgesang

Veröffentlicht seit: 18. Oktober 2014

Die im Jahre 1814 (!) ins Leben gerufene Mailehenschaft Stossdorf feierte ihr 200-jhriges Bestehen mit einer Traditionsmesse in der Herz-Jesu-Kirche in Stossdorf. Monsignore Robert Kreuzberg, der die Jubelmesse zelebrierte und nach der Predigt die neue Vereinsfahne einweihte, beschwor in seiner Begrung die gelebte Tradition, die in Stossdorf gepflegt wrde. Doch zum lebendigen und nachhaltigen Brauchtum gehre aber ebenso Ordnung, Esprit und Verantwortung! Das habe der Traditionsverein lngst bewiesen und so wnsche er der jungen Jubilumsgeneration viel Glck und Gemeinsinn in der Zukunft.

weiterlesen…

Kategorie: Meinungen
[ nach oben ]

Singen heit Verstehen

Veröffentlicht seit: 18. Oktober 2014

Der von Ralph Siegel fr die Popgruppe Wind fr den Eurovision Song Contest im Jahre 1985 in Gteborg komponierte La die Sonne in Dein Herz, die damals damit den zweite Platz belegte, drfte wohl zum Mottolied der zweiten Kanadareise werden, die von Edelgard Deisenroth-Specht mit grosser Akribie und Ausdauer vorbereitet worden. Dazu man wieder einen Projekt- und Reisechor ins Leben gerufen. Das hat den unschtzbaren Vorteil, dass man sich im Vorfeld noch besser kennen und schtzen lernt und ausserdem als singende Botschafter und Botschafterinnen der Stadt Hennef geistliche und weltliche Konzerte und Auftritte absolvieren kann.

weiterlesen…

Kategorie: Meinungen
[ nach oben ]

Eine pointierte Zigeunerballade

Veröffentlicht seit: 7. Oktober 2014

Chorvorsitzende Ilse Reinhardt warb fr den Chorgesang bei einem humorigen Dirigenten und moderierte den Auftritt des Troisdorfer Kammerchores beim Erntedankfest, das die Stadt Troisdorf als einen interessanten und instruktiven Herbstmarkt ausrichtet. Dieser zieht sich nicht nur durch die ganze Burgallee, sondern bis auf den idyllischen Patz zwischen Burg Wissem, dem neuen Museum und der rustikalen Remise.

weiterlesen…

Kategorie: Meinungen
[ nach oben ]

Sanfte Singstimmen

Veröffentlicht seit: 7. Oktober 2014

Oft sind es gerade die einschmeichelnden und sanften Singstimmen, die das eigentliche Singen ausmachen und zum besonders zum Hinhren reizen! Das beste Beispiel hierfr liefert der vom jungen und gewieften Chorleiter Karsten Rentzsch dirigierte Musical-, Pop- und Gospelchor Music of Mine, der sich mittwochs von 20.00 bis 21.30 Uhr zur Chorprobe im Brgerhaus in Stossdorf trifft. Der vor einigen Jahren in einem von Rentzsch initiierten und betreuten Workshop ins Leben gerufene Chor junger und junggebliebener Stimmen hat sich wirklich gemausert

weiterlesen…

Kategorie: Meinungen
[ nach oben ]

Wir gratuilieren froh mit Singen

Veröffentlicht seit: 7. Oktober 2014

Bevor die harmonische und lebendige Chorprobe der Snger des MGV Eintracht Stodorf im Brgerhaus in Stodorf (immer donnerstags von 20.30 Uhr) zu Ende ging, erklangen zwei frisch und beherzt gesungene Sngergre. Als erstes dirigierte der quicklebendige und die ntige Gelassenheit ausstrahlende Chorleiter Karsten Rentzsch (Jahrgang 1988) den Sngergru Wir gratulieren froh mit Singen fr das 65-jhrige Geburtstagskind Willi Raderschadt und danach stimmte der Dirigent den heiteren Satz Das Lied beherrscht die ganze Welt an.

weiterlesen…

Kategorie: Meinungen
[ nach oben ]

Artikelnavigation



Chorlive online