- Köpfe | Chorlive online | Seite 3
Chorlive online
Termine

Für heute sind
leider keine Veranstaltungen gemeldet.

Partner
LVM Versicherung

Tonen 2000

Musikparade

acappella

Anzeigen
Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online


Konzerte & mehr Fortbildungen Allgemeines
   RSS


Archiv der Kategorie: Köpfe


Artikelnavigation



Meisterchorsingen 2017

Veröffentlicht seit: 27. Juni 2017

CHOR LIVE 02_2016-2.inddDas Meisterchorsingen am 24./25. Juni in Arnsberg-Neheim endete mit 27 Meister- und 8 Konzertchren. Herzlichen Glckwunsch an alle teilnehmenden Chre und vielen Dank an unsere Jury ( Claudia Rbben-Laux, Willi Kastenholz, Michael Blume und Dion Ritten ), den Damen unserer Geschftsstelle Nicole Zoladkowski und Bettina Grings fr die tolle organisatorische Arbeit vor Ort, sowie dem Kreischorverband Arnsberg mit seinem Team unter der Regie von Nicole Kupitz.

Hier die Ergebnisbersicht
Bildergalerie Samstag
Bildergalerie Sonntag

[ nach oben ]

Tolle Ensembles beim Luther-Festivals auf dem Burgberg in Heinsberg

Veröffentlicht seit: 8. Juni 2017

08-06-_2017_19-51-02Lieber Musikfreunde, Samstag, 17. Juni, ab 19.30 Uhr, Einlass 18.30 Uhr, werden zum Vocal-Konzert die A Capella-Band vivavoce und die Gruppe Rock4 zusammen mit Chren aus der Region auf der Bhne stehen. vivavoce gelte als eine der fhrenden deutschen A Capella-Gruppen von internationalem Format und Rock4 sei in den Niederlanden die unumstrittene Nummer eins. Beide Formationen haben jeweils Chre aus der Region mit jeweils etwa 110 Sngern gecoacht, so dass am 17. Juni insgesamt rund 250 Snger auf der Bhne mitwirken werden. Ein Highlight fr Euren Samstagabend.

Tickets gibts bei der Buchhandlung Gollenstede, im Gemeindebro der ev. Kirche, ber www.reservix.de und an der Abendkasse.
Mehr Infos unter www.luther-heinsberg.de

Kategorie: Highlights, Konzerte
[ nach oben ]

5. Chorbiennale Aachen – Bridges –

Veröffentlicht seit: 7. Juni 2017

Am07-06-_2017_19-55-45 Freitag, 09. Juni beginnt in Aachen die 5. Chorbiennale unter dem Leitstern „Bridges“

Das Erffnungskonzert um 20:00 Uhr im Straenbahndepot Talstrae Aachen unter dem Motto: „Bridges to your soul“ bestreiten:

Credo Kammerchor Kiew/Ukraine Leitung: Bogdan Plish
Aachener Kammerchor Leitung: Martin te Laak
Julian Bohn-Trio Julian Bohn (Klavier), Caris Hermes (Bass), Lukas Bobby Bning (Schlagzeug)

Zum Programmflyer bitte hier klicken

www.chorbiennale.com

Kategorie: Highlights, Konzerte
[ nach oben ]

Konzert im Hohen Dom zu Aachen

Veröffentlicht seit: 23. Mai 2017

23-05-_2017_22-00-55Im Rahmen der Karlspreisverleihungen 2017 trat der Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund im Weltkulturerbe, dem Hohen Dom zu Aachen auf. Der Chor unter der Leitung von Felix Heitmann trat mit ber 60 Sngerinnen und Sngern im Rahmen der Konzertreihe „Junge Stimmen“ auf. Die Akustik lie die sehr gut ausgebildeten und klaren Stimmen perfekt zur Geltung kommen. Das Programm reichte von Felix Mendelssohn Bartholdy ber Anton Bruckner und Edvard Grieg bis zum Finale mit dem Abendlied von Josef Gabriel Rheinberger. Zu diesem Stck verteilte sich der Chor im Oktogon und sorgte somit fr ein 360 Grad Hrerlebnis, welches das Publikum mit minutenlangem, stehendem Applaus honorierte. Als Zugabe wurde das Ave maris stella von Edvard Grieg erneut dargeboten. Das Publikum hielt es auch danach nicht auf den Sthlen und es bedankte sich fr dieses einzigartige Konzert mit erneut lang anhaltendem Applaus.

Kategorie: Highlights, Konzerte
[ nach oben ]

Horst Stark verstorben

Veröffentlicht seit: 18. Mai 2017

starkDer Mensch geht, die Gedanken an ihn bleiben

Der Chorverband Siegerland trauert mit den Angehrigen um sein Ehrenmitglied Horst Stark aus Burbach Holzhausen. Horst Stark verstarb am vergangenen Donnerstag im Alter von 88 Jahren.

Seit 1945 gehrte er als Snger dem MGV Holzhausen an und war seit 1947 in verschiedenen Vorstands-Funktionen ttig und von 1970 1985 deren 1. Vorsitzender.
40 Jahre lang von 1968 2008 gehrte er dem geschftsfhrenden Vorstand als Kreisschatzmeister des Sngerkreises Siegerland, heute Chorverband Siegerland an. Das Bundesverdienstkreuz am Bande wurde ihm 1985 verliehen, gleichzeitig wurde er zum Ehrenvorsitzenden des MGV Holzhausen ernannt. Im Jahre 2008 ernannte ihn der Chorverband Siegerland auf Grund seiner 40 jhrigen Vorstandsttigkeit zum Ehrenmitglied. Horst Stark gehrte whrend seiner Vorstandsttigkeit als beratendes Mitglied dem Kreiskulturausschuss an und engagierte sich auch 25 Jahre lang im Vorstand und Aufsichtsrat des Westflischen Genossenschaftsverbandes in Mnster.
Mit dem Verstorbenen verlieren wir einen beraus geschtzten Menschen, engagierten, berzeugten Snger und Vorstandskollegen. Wir werden ihn in ehrendem Gedenken behalten.

Fr den Chorverband Siegerland
Gert Bruch

[ nach oben ]

Neuer Vorstand bei der Deutschen Chorjugend

Veröffentlicht seit: 18. Mai 2017

18-05-_2017_13-33-40Der Verbandstag der Deutschen Chorjugend hat am 06. Mai 2017 einen neuen Vorstand gewhlt. Mit dabei ist der stv. Schatzmeister der Sngerjugend NRW, der auch in Berlin fr die Finanzen zustndig sein wird. Die Sngerjugend und der ChorVerband NRW gratulieren Ludger Eickhoff herzlich zur Wahl und wnschen ihm und der Chorjugend viel Erfolg.

Der neugewhlte Bundesvorstand der Deutschen Chorjugend. V.l.n.r. Maximilian Stssel (chormusikalische Aufgaben) Kai Habermehl (Vorsitzender), Nina Ruckhaber (besondere Aufgaben), Ludger Eickhoff (Finanzen), Tobias Borho (Jugendpolitik).

Kategorie: Allgemeines, Köpfe
[ nach oben ]

Personalmitteilung

Veröffentlicht seit: 6. Mai 2017

CHOR LIVE 02_2016-2.inddAb 15.5. 2017 wird Frau Dorothee Fontein zentrale geschftsfhrende Aufgaben in der Geschftstelle des CHorverbandes NRW bernehmen.

Frau Fontein ist Inhaberin einer Eventagentur und professionelle Mediatorin , sie hat Erfahrungen im Personalmanagement und im Chorwesen.

Die Geschftsfhrerin Felizitas Blome wird ab Dezember stundenweise ihre Arbeit wieder aufnehmen und beide zusammen werden in Absprache die Aufgaben der Geschftsfhrung aufteilen, bis Frau Blome vollstndig den Erziehungsurlaub beendet.

Diese Mglichkeit , die Geschftsfhrung beim CV NRW professionell zu besetzen , Einarbeitungszeiten einzusparen und bergnge flexibel gestalten zu knnen, hat das Prsidium einstimmig und gern angenommen.

Frau Fontein wurde bereits mit der Durchfhrung der Potentialanalyse von Geschftsstelle, Prsidium und Musikrat betraut und hat uns sehr darin untersttzt den Umzug nach Dortmund zu meistern, die Aufgabenverteilung zwischen den Mitarbeitenden neu zu regeln, diese zu schulen, technische Mglichkeiten zu implementieren und auch die Arbeit der Gremien an zuknftige Anforderungen anzupassen.

Frau Fontein ist langjhrige Lebenspartnerin unseres Prsidiumsmitglieds fr Kommunikation und Bildung , Hans Frambach.

Es ist uns wichtig, zu betonen, dass er in den Entscheidungen die mit der Beauftragung oder Einstellung von Frau Fontein zusammenhngen, unbeteiligt war.

Kategorie: Allgemeines, Köpfe
[ nach oben ]

Chorbiennale Aachen 2017

Veröffentlicht seit: 4. April 2017

04-04-_2017_15-39-03Vom 09. bis 17. Juni 2017 findet in Aachen die 5. Internationale Chorbiennale statt. Die beste Art des Singens steht alle zwei Jahre in Aachen im Mittelpunkt des ffentlichen Geschehens. Auch in diesem Jahr wollen internatiomnale Chre gemeinsam mit den Aachener Chren die ganze Stadt zum Klingen bringen.

Alle Infos unter: Chorbiennale.com

[ nach oben ]

Nordakkord 2017 in Kln

Veröffentlicht seit: 4. April 2017

04-04-_2017_13-21-31Es ist eine Premiere fr Kln und trgt Musik schon im Namen: Nordakkord2017, das schwul-lesbische Chorfestival des Nordens, das vom 22.-25.06.2017 in Kln stattfinden wird. Nach der fulminanten Premiere in Mnster (2011) und den nicht minder funkelnden Fortsetzungen in Hamburg (2013) und Leipzig (2015) kommen unter dem Namen Nordakkord 17 Chre mit insgesamt etwa 400 Sngerinnen und Sngern in die Domstadt. Es ist das erste groe schwul-lesbische Chorfestival in Kln.

weiterlesen…

Kategorie: Highlights, Konzerte
[ nach oben ]

Nachruf

Veröffentlicht seit: 3. April 2017

Der Mnnergesangverein Sangeslust Winterscheid trauert um einen verdienten Sangesbruder Hans Josef Fischer

*29. Januar 1936 +28. Mrz 2017

Herr Hans Josef Fischer war seit Juni 1951 aktiver Snger im Mnnergesangverein Sangeslust Winterscheid und im Dezember 2016 fr 65 Jahre Mitgliedschaft im Chor vom Chorverband Rhein-Sieg e.V. geehrt worden.
In all den Jahren war Hans Josef Fischer eine wesentliche Sttze und ein Leistungstrger im ersten Tenor.
Wir trauern mit der Familie Fischer um einen herzensguten Menschen, einen langjhrigen Sangesbruder und einen Freund. Er wird uns sehr fehlen.
Hans Josef, Du wirst immer in unserer Erinnerung weiterleben.

Im Namen aller Mitglieder des MGV Sangeslust Winterscheid

Fr den Vorstand
Michael Henrichs
Schriftfhrer

[ nach oben ]

Der Chorverband Wattenscheid e.V. trauert um seinen Kreischorleiter

Veröffentlicht seit: 29. März 2017

Siegfried Winfried Pentek
*13. Oktober 1937 +im Mrz 2017

Herr Winfried Pentek war von 2007 bis 2017 Kreischorleiter im Chorverband Wattenscheid e. V. (ehem. Sngerkreis Wattenscheid) ttig.
Er hat entscheidend dazu beigetragen, das vokale und instrumentale Laienmusizieren innerhalb der Grenzen der ehemaligen Stadt Wattenscheid zu frdern.
Auerdem knpfte er Partnerschaften zu anderen Chren und diese wurden in hervorragender Weise gepflegt.
Der Chorverband verliert einen engagierten und aufrechten Mitstreiter.
Er wird uns Ansporn und Vorbild bleiben.
Wir sind Herrn Winfried Pentek fr seine auerordentlichen Leistungen zutiefst verpflichtet.
Wir trauern mit der Familie Pentek um eine allseits geschtzte Person, die uns immer in Erinnerung bleiben wird.

Im Namen aller Mitglieder
Chorverband Wattenscheid e.V.
Der Vorstand

[ nach oben ]

WDR-Wettbewerb Der beste Chor im Westen geht in die nchste Runde

Veröffentlicht seit: 19. März 2017

sing-swing-festival-eins-104~_v-ARDFotogalerieTolle Stimmen, originelle Performances, Gnsehaut bei Hrerinnen und Zuschauern: Ab sofort sind wieder alle Chre in Nordrhein-Westfalen gefragt, denn der WDR-Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“ geht in die nchste Runde. Im Dezember 2016 hatte sich der Christophorus-Jugendkammerchor in einem packenden Finale in die Herzen der WDR-Zuschauer gesungen und einen Auftritt mit den Profis vom WDR-Rundfunkchor gewonnen. Jetzt suchen das WDR Fernsehen und WDR 4 neue Gesangsformationen: von Beat-Boxern bis zum Quartett, vom Gospel- bis zum Feierabendchor, vom klassischen Ensemble bis zu den Shanty-Chren – alle Bewerbungen mit mindestens vier Personen sind willkommen. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2017. Und der Einsatz lohnt sich: „Der beste Chor im Westen“ gewinnt 10.000 Euro.

Die Bewerber, die ein aussagekrftiges Video ber ihren Chor an den WDR schicken (per Post oder Upload), haben die Chance, im September / Oktober in einer der vier regionalen Vorentscheidungen im Sden, Westen, Osten und Norden NRWs gegeneinander anzutreten – vorausgesetzt, sie knnen die Jury berzeugen. Im Halbfinale und Finale des Wettbewerbs, der von Marco Schreyl moderiert wird, geht es dann um alles: Die Chre mssen nicht nur ihr eigenes Repertoire beherrschen, sondern auch eine von der Jury gestellte Aufgaben bewltigen. Die Shows werden im Dezember 2017 live im WDR Fernsehen zu sehen sein. Im Radio begleitet WDR 4 den Wettbewerb von Beginn an. Alle Informationen, FAQs zum Wettbewerb und die genauen Teilnahmebedingungen stehen ab sofort unter derbestechor.wdr.de zur Verfgung.

„Der beste Chor im Westen“ ist eine Produktion des Westdeutschen Rundfunks in Zusammenarbeit mit Bavaria Entertainment. Redaktion: Anne Leudts, Yelda Trkmen.

[ nach oben ]

Vierte chor.com im September

Veröffentlicht seit: 7. März 2017

07-03-_2017_12-29-35Neben einer Chor‐Messe und rund 30 Konzerten locken mehr als 150 Workshops,
Coachings und Reading Sessions fr alle Genres und Leistungsstufen nach Dortmund. Zum vierten Mal veranstaltet der Deutsche Chorverband (DCV) vom 14. bis zum 17. September 2017 die chor.com in Dortmund. Der groe Branchentreff und Fachkongress, zu dem erneut mehr als 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet werden, bietet Chorleiterinnen und Chorleitern, Musikpdagogen, Kirchenmusikerinnen, Chormanagern sowie Sngerinnen und Sngern mehr als 150 Workshops, Intensivkurse, Coachings und Reading Sessions fr alle musikalischen Genres, Ensembleformen und Leistungsstufen. Die chor.com‐Messe mit mehr als 80 ausstellenden Verlagen, Bildungseinrichtungen, Konzertveranstaltern, Fachverbnden, Produzenten von Notensoftware u. v. m. sowie ein vielfltiges Konzertprogramm komplettieren das Angebot.

weiterlesen…

[ nach oben ]

Prof. Hermannjosef Rbben

Veröffentlicht seit: 2. März 2017

cvnrw_wir-trauernDer ChorVerband NRW trauert um seinen langjhrigen Bundeschorleiter…

Uns erreichte am heutigen 2. Mrz eine traurige Nachricht: Prof. Hermannjosef Rbben, 88, langjhriger Bundeschorleiter des frheren Sngerbundes NRW und ab 1965 des Deutschen Sngerbundes, ist am gestrigen Abend in Kln verstorben.

Mit Hermannjosef Rbben verliert die deutsche Chorszene eine der prgendsten Persnlichkeiten der Nachkriegszeit. Geboren in Siegburg, studierte der ehemalige Chorknabe des Aachener Mnsters Schulmusik und Musikwissenschaft, dazu Anglistik, Philosophie und Pdagogik in Kln. Als Musikerzieher wirkte er an Gymnasien in Leverkusen, Kln und Dsseldorf, dazu an der Leverkusener Jugendmusikschule. Seit 1959 wirkte Rbben als Professor an der Staatlichen Musikhochschule Rheinland in Kln, wo er ab 1962 erste eigene Chorkompositionen verffentlichte.

Zu seinen zahlreichen Stationen als Chorleiter gehrten u.a. der Klner Mnnergesangverein und der Mnnerchor der Bayer-Werke. Rbben war gefragt als Juror bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben, ebenso als Gastdirigent bedeutender nationaler und internationaler Orchester wie des Grzenich-Orchesters und des WDR-Rundfunkorchesters, er dirigierte ebenso Philharmonische Orchester in Montreal und New York, Paris und London. Bis ins hohe Alter bereicherte er die zeitgenssische Musikliteratur mit Kompositionen fr alle Chorgattungen ebenso wie mit Solo-Liedern und Orchesterwerken.

Der ChorVerband NRW trauert um Prof. Hermannjosef Rbben, den Trger des Bundesverdienstkreuzes, des Verdienstordens des Landes NRW und des Ehrenrings des SB NRW.

Der CV NRW trauert mit der Familie dieses groen Musikers und wird ihm ein dauerhaft ehrendes Andenken bewahren.

 

[ nach oben ]

Michael Friggemann verstorben

Veröffentlicht seit: 24. Januar 2017

000085_7976179jj30edd44qlf92d_Z_327x370Leben pur und immer ganzer Einsatz fr Dinge die ihm wichtig waren.

Der Sngerkreis Nordwestfalen trauert um seinen Schatzmeister

Michael Friggemann

Michael wird uns sehr fehlen und eine groe Lcke hinterlassen.

Unsere Gedanken und unser Mitgefhl gelten seiner Familie

Rosemarie Deiters

1. Vorsitzende

[ nach oben ]

Artikelnavigation



Chorlive online