Chorlive online
Termine

Für heute sind
leider keine Veranstaltungen gemeldet.

Partner
LVM Versicherung

Tonen 2000

Musikparade

acappella

Anzeigen
Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online


Konzerte & mehr Fortbildungen Allgemeines
   RSS


Ehrungen beim Chorverband Münster Stadt und Land

Veröffentlicht am: 9. November 2016

09-11-_2016_20-44-08Der Chorverband Münster Stadt und Land konnte auf seiner Matinee im Rathausfestsaal 57 Sänger / innen für verschiedene Jubiläen ehren. Außerdem wurden der langjährige Vorsitzende Wilhelm Schulte und der Chorverbandschorleiter Georg Höing verabschiedet.
Die Chöre „Sturm und Klang“ und „Never complete agin“ konnten für 25 jähriges Bestehen geehrt werden. Beide Chöre gestalteten auch den musikalischen Rahmen der Matinee mit. Den Anfang machte die Gruppe Angklung Indonesia. Mit ihren exotischen Instrumenten, aus Bambus bestehendes Idiophon, begleiteten sie sich bei den von ihnen gesungenen indonesischen Liedern
Bei seiner Begrüßung stellte der neue Vorsitzende, Uwe Berger, fest, dass „Gesang eine Brücke sein kann!“. Trotz des weniger werdenden Nachwuchses bei den Chören, schaue er optimistisch in die Zukunft.
Die Grußworte und Glückwünsche der Stadt Münster überbrachte Frau Bürgermeisterin Beate Vilhjalmsson. Sie bedankte sich ganz besonders bei Wilhelm Schulte für sein über 20 jähriges Engagement für den Chorverband Münster. Als das herausragendste Ereignis erwähnte sie das Jubiläumsjahr 2007, als der damalige Sängerkreis Münster 100 Jahre alt wurde.
Georg Höing wurde für 20 jährige Tätigkeit als Chorverbandschorleiter geehrt und gleichzeitig auch in den Ruhestand verabschiedet.
Eine besondere Ehrung erfuhren die Sänger Ewald Niermann, Franz-Josef Kavermann und Gerd Haupt. Sie konnten für 70 Jahre aktives singen ausgezeichnet werden. s. Foto
Der Vorstand bedankte sich bei den ausscheidenden Wilhelm Schulte und Georg Höing mit einem kleinen Präsent und für die Ehefrauen gab es einen Blumenstrauß.
Zum Abschluß der Matinee gaben die Männer von Concordia Mecklenbeck den Ton an. Unter der Leitung von Ralph Edelhoff gestalteten sie ihre Vorträge sehr eindrucksvoll. Besonders ging Leonard Cohens „Halleluja“ unter die Haut.
Sänger, Jubilare und Gäste sangen dann noch gemeinsam „Come together“.

Kategorie: Chorlive.
[ nach oben ]



Chorlive online