Chorlive online
Termine

Für heute sind
leider keine Veranstaltungen gemeldet.

Partner
LVM Versicherung

Tonen 2000

Musikparade

acappella

Anzeigen
Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online


Konzerte & mehr Fortbildungen Allgemeines
   RSS


Der Madrigalchor – ein Chor mit vielen Aktivitäten

Veröffentlicht am: 13. Oktober 2016

13-10-_2016_19-27-37Nach guter Tradition ging der Madrigalchor Millrath auch dieses Jahr wieder auf Reisen. Dieses Mal führte ihn der Weg vom 5. bis 10. Juli ins malerische Oberbayern. Von Bad Tölz aus, wo die Sängerinnen und Sänger im „Posthotel Kolberbräu“ Quartier genommen hatten, besuchten sie die Klöster Ettal, Bernried, Andechs, Diessen und Benediktbeuern. Obwohl der Madrigalchor Millrath ja eigentlich ein weltlicher Chor, gab er in allen Klosterkirchen eine Kostprobe seines geistlichen Repertoires – sehr zur Freude der anwesenden Besucher. Besonders anrührend  war für alle Beteiligten der Besuch der Wieskirche, denn das Singen im Weltkulturerbe der Unesco erzeugte einen ehrfürchtigen Schauer. Bei schönstem Sommerwetter und weiß-blauem Himmel unternahm der Chor auch eine Schifffahrt auf dem Chiemsee und besichtige die Königsschlösser Herrenchiemsee und Linderhof. Besondere Freude bei allen Unternehmungen verbreitete die einheimische Reiseleiterin Annemarie, die mit ihrer humorvollen Moderation tiefe Einblicke in die lokale Historie und das bayrische Lebensgefühl gab.
Aber was wäre eine Chorreise ohne ein Konzert? Dieses fand in der Kirche Sankt Andreas in Berchtesgaden statt und stellte sicherlich den Höhepunkt der  Reise dar. Unter dem bewährten Dirigat des Chorleiters Carlos Alberto Reigadas sang der Chor u.a. Werke von Vivaldi, Arcadelt, Mozart, Schubert und Rutter. Langanhaltender Applaus des zahlreich anwesenden Publikums belohnte die Sängerinnen und Sänger für ihren gelungenen Vortrag. Ermöglicht wurde dieses Konzert durch den engen Kontakt des Chorleiters Carlos Reigadas zu dem Stiftskapellmeister vor Ort Stefan Mohr.
Ein besonderer Dank galt am Ende der Reise auch dem 2.Vorsitzenden Wolfgang Kockel, der in unermüdlicher Kleinarbeit die Fahrt geplant und vorbereitet hatte.
Weil ein solches Unternehmen den Zusammenhalt und die musikalische Kompetenz des Chores steigert, nahm er mit großem Elan die nächste Herausforderung an – den Besuch des befreundeten Aughton Male Voice Choir aus der Erkrather Partnergemeinde West-Lancashire. Untergebracht in einem Hotel bei Koblenz ließen es sich die englischen Sänger nicht nehmen, an einem Konzert der Sing-Pause in Erkrath – Millrath teilzunehmen, bei dem natürlich auch der Madrigalchor Millrath beteiligt war. So reisten die Herren an einem Sonntag im September mit ca. 60 Personen an, sangen u.a. aus dem Musical „Les Miserables“ und beeindruckten das Publikum durch Stimmvolumen und Temperament. Auch der Madrigalchor Millrath überzeugte durch gewohnte Qualität, so dass am Ende des Konzerts beide Chöre noch bei kühlen Getränken und Häppchen ein wenig feiern konnten. Dabei wurden alte Freundschaften aufgefrischt, neue Freundschaften geschlossen und gegenseitige Einladungen ausgesprochen, bevor die Gäste wieder nach Koblenz zurückfuhren. Dort war übrigens am Tag  zuvor der Treffpunkt   zu einer gemeinsamen Schifffahrt auf dem Rhein. Ziel war das rheinaufwärts gelegene Sankt Goar, wo am Abend das große Höhenfeuerwerk „Rhein in Flammen“ stattfand. Während der eindrucksvollen Schiffsreise und dem guten Essen an Bord gab es viele Gelegenheiten zum deutsch-englischen Gedankenaustausch. Ein etwas anstrengendes aber sehr schönes Wochenende, das auch aufgrund der guten Planung durch Christa Riddering und Cornelia Thomas allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben wird.
Nach dem Konzert ist vor dem Konzert, und so befindet sich der Madrigalchor Millrath nun mitten in den Proben für das bevorstehende Adventskonzert. Es ist bereits eine schöne Tradition und fest verankert im Erkrather Veranstaltungskalender. Am Sonntag, 4.Dezember 2016 um 17 Uhr stimmen die Sängerinnen und Sänger das Publikum auf die Vorweihnachtszeit ein. Die Veranstaltung findet wie immer in der Neanderkirche in Erkrath-Hochdahl statt.

Kategorie: Chorlive.
[ nach oben ]



Chorlive online