- Manfred Brenner verstorben | Chorlive online
Chorlive online
Termine

Für heute sind
leider keine Veranstaltungen gemeldet.

Partner
LVM Versicherung

Tonen 2000

Musikparade

acappella

Anzeigen
Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online


Konzerte & mehr Fortbildungen Allgemeines
   RSS


Manfred Brenner verstorben

Verffentlicht am: 9. März 2016

12072642_917084465005688_9022597720006905017_nManfred Brenner, unser Sangesfreund und Ehrenvorsitzender, verstarb In den frhen Morgenstunden des 08. Mrz 2016 pltzlich und unerwartet.

Geboren am 12.09.1938 sang er bereits von 1949 bis 1953 im Schulchor der Gemeinschaftsschule Katternberger Strae unter der Leitung von Gerd Kaimer. Diese Tatsache sollte die beiden in Zukunft auch weiter in musikalischer Hinsicht begleitenbei der Grndung der damaligen Sngerjugend Solingen und den jhrlichen Ehrungsveranstaltungen der Jubilare

Im Jahre 1955 trat er dann bei seinen Kottern dem Mnnergesangverein Eintracht Kotten ein. Manfred Brenner engagierte sich dort schnell im Vorstand. Im Alter von 19 Jahren wurde er Schriftfhrer seines Chores. Manfred Brenner wurde 1974 Vorsitzender der Kotter- er sollte dies sehr lange (nur eine kleine krankheitsbedingte Pause legte er ein) bis 2015 bleiben.

Manfred Brenner trat 1974 auch in den Vorstand der Kreis-Sngervereinigung Solingen ein. Zuerst als GEMA-Beauftragter, dann als Schatzmeister und von 1998 2010 dann als deren Vorsitzender. In dieser Funktion nahm er somit auch viele Termine bei Veranstaltungen und Tagungen des Chorverbands Nordrhein-Westfalen wahr.

Manfred Brenner engagierte sich auerdem seit 1996 im damals neugegrndeten Frderverein der Zentralstelle fr den deutschsprachigen Chorgesang in der Welt als Geschftsfhrer und stellvertretender Vorsitzender.

Als Ehrenvorsitzender der Kreis-Sngervereinigung Solingen war er ein guter Berater des aktuellen Vorstands. Manfred Brenner hat sich bis zuletzt aktiv eingebracht – sowohl die Vorbereitung des Solidarittskonzertes fr die Bergischen Symphoniker am 16. April diesen Jahres, an deren Proben er teilgenommen hat, als auch bei der Zusammenfhrung der KSV mit den Wuppertaler Chren. Am vergangenen Sonntag bei der Jubilarehrung entstammten die gezeigten Fotos aus Manfred Brenners reichhaltigem Fundus; das Fotografieren in der schnen Bergischen Heimat war neben dem Chorgesang eine groe Leidenschaft von ihm.

Manfred Brenner hat viel in der Solinger Chorszene und darber hinaus bewegt in Solingen fand z.B. 2006 der Landeswettbewerb Jugend singt statt, Gemeinschaftschre haben zweimal die Carmina Burana aufgefhrt, der Projektchor der Kreis-Sngervereinigung Solingen wurde in 2000 gegrndet (hat inzwischen verschiedenste Konzertreisen in mehreren Erdteilen absolviert) wir verlieren ein Urgestein des Solinger Chorgesangs.

Andreas Imgrund
Vorsitzender Kreis-Sngervereinigung Solingen e.V.

Die Beisetzung von Manfred Brenner ist am Montag, 14. 03.2016 um 10:30 Uhr auf dem Friedhof Wissmannstrasse in Solingen-Merscheid.

Kategorie: Chorlive.
[ nach oben ]



Chorlive online