- Chorlive online
Chorlive online
Termine

Für heute sind
leider keine Veranstaltungen gemeldet.

Partner
LVM Versicherung

Tonen 2000

Musikparade

acappella

Anzeigen
Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online


Konzerte & mehr Fortbildungen Allgemeines
   RSS


Dirigent arbeitet mit der allergrten Akribie

Verffentlicht am: 21. Dezember 2014

Wenn ein solch respektables Jubilumskonzert wie es Anfang November 2014 in der Troisdorfer Pfarrkirche St. Hippolytus zu hren und zu bewundern war, als CD-Mitschnitt existiert, so hat das gleich mehrere Grnde. Es ist einerseits sinnvoll so hochkartige Konzerte (und das sind alle Konzerte des ambitionierten Troisdorfer Kammerchores) zu dokumentieren und der Nachwelt zu erhalten, die Gelegenheit zu geben, noch einmal in einer Muestunde das Aufgefhrte zu erleben und zu vertiefen und zudem Interessierten, das wirklich gelungene Jubilumskonzert vor Ohren zu fhren, die aus gewissen Grnden das eigentliche musikalische Geschehen nicht miterlebt haben. So kann man die ausgesuchten Werke – das Te Deum von Antonin Dvork und das Requiem von Mozart reflektieren und auf sich wirken lassen. Das Te Deum mit seiner grossartigen Emphase als musikalisches Ausrufezeichen des 40-jhrigen Jubilums und das unsterbliche Requiem mit seiner berwltigenden suggestiven Bildhaftigkeit und religisen Ausdruckskraft sind ganz gewiss dazu angetan! Beide Schlsselwerke der Musikliteratur schlieen sich berhaupt nicht aus. Ganz im Gegenteil!
Sie schaffen vielmehr eine Atmosphre und ein Erlebnis, das man nicht besser ausgestalten kann. Zumal Dirigent Dr. Lutz Schneider die Werke mit der allergrssten Akribie einstudiert und aufgefhrt hat und daher ein ganz dickes Lob dafr verdient. Zum vorbildlichen Gelingen trugen zudem die engagierten Sngerinnen und Snger des Troisdorfer Kammerchores, das stimmlich beraus prsente Soloquartett Alexandra Tschida (Sopran), Ramune Slizauskiene (Alt), Gary Bennett (Tenor) und Boris Belezki (Bass) sowie das amadeus ensemble bonn bei. Zu den vielfltigen musikalischen Aktivitten des Kammerchores gesellte sich seine Mitwikung beim groen Weihnachtskonzert in der evangelischen Stadtkirche in Wermelskirchen. Dr. Lutz Schneider hatte am Nikolaustag aber nicht nur den im Jahre 1974 gegrndeten Kammerchor zum traditionellen Weihnachtskonzert des im Jahre 1844 gegrndeten Mnnerchores Wermelskirchen um sich versammelt, sondern auch den MGV Spich, der im Jahre 1874 ins Leben gerufen worden ist. Dabei hatte der erfahrene Chorleiter gleich drei Jubilumschre unter seine Fittiche genommen, die bereits im vergangenen Jahr mit viel Singfreude die besinnliche und erwartungsfrohe Zeit vor Weihnachten zu beschwrten. Der Troisdorfer Kammerchor, der von Manfred Hilger gegrndet und bis vor seinem Tode im Jahre 2012 erfolgreich gefhrt wurde, bereichert seit vielen Jahren das Troisdorfer Kulturleben mit einem besonderen knstlerischen Anspruch.
Walter Dohr

Kategorie: Chorlive.
[ nach oben ]



Chorlive online