Chorlive online
Termine

20:00 Uhr
Johannes Brahms - Ein deutsches Requiem,
"Libera Voce e.V."


Partner
LVM Versicherung

Tonen 2000

Musikparade

acappella

Anzeigen
Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online


Konzerte & mehr Fortbildungen Allgemeines
   RSS


Souvenirs, Souvenirs Eine musikalische Revue der Wirtschaftswunder-Jahre

Veröffentlicht am: 3. April 2014

Die Philharmoniekonzerte des Deutz-Chor Köln führen diesmal musikalisch durch die 50er und 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts, durch die Jahre des bundesdeutschen Wirtschaftswunders. Eine Revue mit Schlagern und Songs, mit der Musik und dem Sound dieser Jahre, vielen noch heute „im Ohr“, lässt der Deutz-Chor Köln diese Zeit noch einmal aufleben. Zu hören sein werden unter anderem: „Souvenirs, Souvenirs“ und der „Kriminaltango“, „Quando quando quando“, „Nimm mich mit, Kapitän…“, die berühmte „Zuckerpuppe aus der Bauchtanztruppe“ und der Schlager von dem Jungen, der bald wiederkommt. Ein musikalischer Leckerbissen also.Auch dank prominenter und bekannter Interpreten. Bill Ramsey, Christiane Florin, Angelina Monti, Freddy Albers, Claudia Engels, Nicole Mühle werden authentisch den musikalischen „Zeitgeist“ stimmungsvoll und vergnüglich repräsentieren.

Das Programm dieser musikalischen Revue in der Kölner Philharmonie hat Heinz Walter Florin zusammengestellt. Der Künstlerische Leiter des Chores wird auch am Pult stehen und ein großartiges Ensemble leiten: mit dem Deutz-Chor natürlich, mit den genannten Solisten und der Nordwestdeutschen Philharmonie. Moderieren wird der vom WDR her bekannte Gisbert Baltes.

Veranstalter der Philharmoniekonzerte ist der Deutz-Chor Köln e.V. Und präsentiert wird „Souvenirs, Souvenirs“ von der Kölnischen Rundschau.

Die Konzerte finden statt am:
Samstag, 31. Mai 2014, 18:00 Uhr
Sonntag, 1. Juni 2014, 16:00 Uhr (ausverkauft)
Kölner Philharmonie, Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln

Karten für diese Konzerte können zum Preis von 24 / 30 / 36 / 42 / 46 / 51 € über KölnTicket (0221 / 2801) oder per Mail karten@deutz-chor.de und per Telefon Köln 02203 / 81625 (werktags von 9-12 Uhr) bestellt werden.
Wie immer gelten die Eintrittskarten auch als gültige Fahrausweise im VRS-Gebiet.

Günter Nawe, Pressesprecher, Deutz-Chor Köln, Telefon 0173 247 4151, eMail: nawe.g@deutz-chor.de

Share
Kategorie: Chorlive.
[ nach oben ]



Chorlive online