- Chorlive online
Chorlive online
Termine

Für heute sind
leider keine Veranstaltungen gemeldet.

Partner
LVM Versicherung

Tonen 2000

Musikparade

acappella

Anzeigen
Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online


Konzerte & mehr Fortbildungen Allgemeines
   RSS


MGV Concordia Morsbach sang im Altenberger Dom

Verffentlicht am: 13. November 2013

 

Im vollbesetzten Altenberger Dom gestaltete jetzt der MGV Concordia Morsbach einen Abendgottesdienst. Gut vorbereitet waren die Concordia-Snger auf diesen gesanglichen Hhepunkt des Jahres. Da hatte der engagierte Chorleiter Hubertus Schnauer, der seit Februar 2010 dem Chor als musikalischer Leiter vorsteht, ganze Arbeit geleistet. Die hervorragende Akustik des Domes verhalf dem vorgetragenen Liedgut zu einer besonders angenehmen Klangflle, die in der riesigen Kathedrale voll zur Geltung kam.
Mit dem Bus und einigen PKWS begleiteten viele Morsbacher den Chor nach Altenberg. Sie wurden zu Beginn der Messfeier von Pfarrer Thorben Pollmann ganz herzlich begrt. Sorgfltig ausgewhlt und der Liturgie des katholischen Gottesdienstes angepasst hatte Chorleiter Hubertus Schnauer die fnf Lieder, von denen zwei im Dom erstmals vorgetragen wurden.
So waren Das Tal in den Bergen von Bepi De Marzi und Sagt allen Vlkern von Jrgen Speitmann ganz neu einstudiert worden. Besonders gefhlsam und eindrucksvoll kam das Lied Das Tal in den Bergen zum Vortrag. Die Komposition ist eine musikalische Huldigung an die Schpfung der wunderschnen Tiroler Bergwelt. Beim Schlusslied Sagt allen Vlkern hatte Chorleiter Hubertus Schnauer die Snger auf die Stufen vor dem Hauptaltar postiert. So konnte sich die ganze Klangflle in der riesigen Domhalle ausbreiten. Ein dickes Lob gebhrt auch dem Domorganisten, der das Lied sehr einfhlsam auf der Orgel begleitete. Auch die Lieder Tebje Pojem von Johann Walter Scharf, Abendruhe von Rolf Kern und Vater unser von Hanne Haller wurden von den Kirchenbesucher begeistert und mit spontanem Applaus aufgenommen.
Nach diesem wunderschnen Auftritt im Altenberger Dom machte die groe Concordia-Familie noch einen Bummel durch die nahegelegenen Klner Altstadt mit einer Einkehr im Peters Brauhaus.

Kategorie: Chorlive.
[ nach oben ]



Chorlive online