- Chorlive online
Chorlive online
Termine

Für heute sind
leider keine Veranstaltungen gemeldet.

Partner
LVM Versicherung

Tonen 2000

Musikparade

acappella

Anzeigen
Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online


Konzerte & mehr Fortbildungen Allgemeines
   RSS


Ein schner Traum in Granada

Verffentlicht am: 23. Dezember 2012

Der Erfolgstitel Ein schner Traum ist die Musik von Dieter Bohlen hat den Chorkomponisten Otto Groll zu einer gelungenen Chorbearbeitung inspiriert. Damit hat er den Chren und dem Publikum gleichermaen groe Freude gemacht. Als jngstes Beispiel dafr drfte das erfolgreiche Konzert auf der Andalusienreise der Chorgemeinschaft Germania Siegburg (Chorverband Rhein-Sieg) gelten, dass die reisefreudigen und konzerterprobten Snger unter der souvernen und fachkundigen Leitung von Musikdirektor Stefan Wurm in der Basilika Iglesia del Sagrado Corazn de Jess in Granada gestalteten. Auer der Chorgemeinschaft trat der Coro de Voces Blancas Ciudad de La Alhambra auf, der in der historisch geprgten und weltberhmten Stadt Granada zu Hause ist. Der von Dirigentin Elena Peinado gefhrte Mdchenchor kann glnzende Kritiken und Referenzen vorzeigen, da er als weit ber die Grenzen seiner andalusischen Heimat als Festivalchor sowie bei Tanz- und Opernauffhrungen auftritt.
Dieser bravourse Chor trumte gerne mit der Germania den Traum von der Musik, der die Herzen der Menschen hher schlagen lt und Vlker verbindet. Die Chorgemeinschaft hat das auf ihren weltweiten Konzertreisen immer wieder erlebt; auch in Andalusien war es nicht anders. Wer singt, kann keine Kriege fhren! Das Konzert war fr die Mitwirkenden und das Publikum von einer unvergelichen Intensitt und wirklich bewegenden stimmlichen Prsenz. Es war, als htten Stefan Wurm und seine spanische Kollegin das Programm miteinander abgesprochen. Der imponierende Mnnerchor bot eine wunderschne und romantisierende Stafette von besinnlichen a-cappella-Chorwerken wie das reizende Ritornell Der trumende See von Robert Schumann, Abend- und Wanderlieder von Arnold Kempkens, Schubert und Klaus Ochs, Folklorelieder von Arnold Kempkens (Mala Moja), Gerhard Rabe (Al lado de mi cabana), Antonio Ortelli (La Montanara) und Otto Groll (Habet Dank), wobei sich der Chor aus Granada mit groer Hingabe und ausgeprgter Stimmkultur der geistlichen Chorliteratur widmete.
Whrend bei der Germania der Chorsolist und Solosnger Klaus Ldke mit seiner sonorer Stimme gefiel, verdienten sich beim spanischen Chor die Solistinnen Patricia Urrejola, Marta Flores, Lucia Sierra und Gloria Garvi sowie die Pianistin Puri Cano sehr gute Noten. Die Kompositionen des Mdchenchores deckten mehrere Stilepochen ab und reichten von den Renaissance-Komponisten Orlando di Lasso und Cristbal de Morales (in Sevilla geboren) bis hin zu den zeitgenssischen Komponisten Juan Alfonso Garcia (1935), Ariel Ramirez (1921-2010) aus Argentinien und Luis Bedmar (1932). Die ausgesuchten Werke dieser und anderer Komponisten verlangen Stilverstndnis und stimmlichen Ausdruck, dem der andalusische Chor in allen Belangen gerecht wurde. Zum Finale beschwor man die Chorfreundschaft gemeinsam mit einem schlichten Silcherlied und einer Chorbearbeitung der spanischen Dirigentin.
Walter Dohr

Kategorie: Chorlive.
[ nach oben ]



Chorlive online