- Chorlive online
Chorlive online
Termine

10:00 Uhr





Partner
LVM Versicherung

Tonen 2000

Musikparade

acappella

Anzeigen
Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online


Konzerte & mehr Fortbildungen Allgemeines
   RSS


Erfolgreiche Chor- und Konzertreise der Chorgemeinschaft Brcher nach Prag und Dresden

Verffentlicht am: 30. Mai 2012

Gruppenbild_SemperoperMehr als 130 Teilnehmer, darunter 63 Snger aus Hofolpe, Kttingerhhe, Wendershagen und Werthenbach traten am vergangenen Freitag gut gelaunt die Reise in die goldene Stadt Prag an. Nach der Ankunft im Hotel klang mit einem gemeinsamen Abendessen der erste Tag aus.

Frh aufstehen hie es dann am folgenden Tag fr die Snger, denn bereits um 08.15 Uhr fand eine gemeinsame Probe statt, bei strahlendem Sonnenschein im Freien. Spontan fanden sich ber 100 begeisterte Zuhrer ein und belohnten die Mhe mit lautstarkem Applaus.
Am Vormittag besichtigen wir die Prager Altstadt. Eine weitere Kostprobe ihres Knnens gaben die Snger am Altstdter Ring mit einem Open Air Auftritt. Gesanglicher Hhepunkt dieses Tages war dann am Nachmittag ein Konzert im Heim des heiligen Karl Borromus im Nordwesten von Prag. Neben geistlichen Liedern wurden auch Volksweisen wie Der Wanderer vorgetragen und rhrten das Publikum zu Trnen. Der Tag wurde mit einer wunderbaren Moldauschifffahrt durch das beleuchtete Prag abgeschlossen.

DerPfingstsonntag begann mit einem Festhochamt in der Kirche St. Johannes Nepomuk, der deutschen Gemeinde in Prag, das die Snger der Chorgemeinschaft musikalisch mit gestalten durften. Am Nachmittag wurde das Kulturprogramm mit der Besichtigung der Prager Burg fortgesetzt. Mit vielen Eindrcken trafen die Teilnehmer abends im Kloster Strahov ein und erlebten einen „Bhmischen Abend“ mit Live-Musik und dem wohlverdienten Freibier. Selbstverstndlich lieen die Snger es sich nicht nehmen, auch hier das eine oder andere Lied anzustimmen, und begeisterten damit alle Gste.

Auf der Heimreise nach Sdwestfalen machten wir noch einen Zwischenstopp in Dresden. Hier konnten die Snger unter ihrem Chorleiter Clemens Brcher in der vollbesetzten Frauenkirche einige geistliche Lieder vortragen, wie „Von guten Mchten“ und „Ich hr die Stimme“. .Der donnernde Applaus des internationalen Publikums war der krnende Abschlu einer perfekt organisierten Chor- und Konzertreise, die bei allen sicherlich lange in Erinnerung bleiben wird.

Kategorie: Chorlive.
[ nach oben ]



Chorlive online