- Chorlive online
Chorlive online
Termine

10:00 Uhr





Partner
LVM Versicherung

Tonen 2000

Musikparade

acappella

Anzeigen
Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online


Konzerte & mehr Fortbildungen Allgemeines
   RSS


Chorfahrt des Frauenchores Klangfarben vocale Monheim nach Wrzburg und ins Kloster Oberzell

Verffentlicht am: 15. Mai 2012

Chorreise Karlstadt 072Die dreitgigen Chorreise fhrte die Sngerinnen mit ihrer Chorleiterin Nicole Dreibholz ins Kloster Oberzell am Main, das malerisch vor waldigen Berghngen in der Nhe von Wrzburg liegt. ber die Einladung der Franziskanerinnen dieses Klosters, den festlichen Gottesdienst mitzugestalten, in dem acht Ordensschwestern ihr goldenes Professjubilum feierten, haben sich die Sngerinnen sehr gefreut.

Die hervorragende Akustik der Klosterkirche begeisterte alle, so dass viele Gste eine Gnsehaut beim Gesang des Chores bekamen.

Sr. Katharina Ganz informierte die Sngerinnen ausfhrlich ber die Geschichte des Klosters und ber die Arbeit der Oberzeller Franziskanerinnen in der heutigen Zeit. Ihre herzerfrischende und natrliche Art, mit der sie erzhlte, lieen alle Sngerinnen staunen, dass Ordensfrauen von heute durchaus mitten im Leben stehen und nicht vllig vergeistigt in einer anderen Welt leben.

Auch ein zwei-stndiger gefhrter Streifzug durch die Wrzburger Altstadt stand auf dem Programm. Hier besichtigten die Sngerinnen u.a. die alte Mainbrcke, den Vierrhrenbrunnen, das Rathaus, den Marktplatz, die Marienkapelle, das Grab des Minnesngers Walther von der Vogelweide und vieles mehr.

Das Grab von Vogelweide im Lusamgrtchen inspirierte die Sngerinnen, spontan das Lied Kein Feuer, keine Kohle zu singen, sehr zur Freude der anwesenden anderen Touristen, welche begeistert applaudierten.

Am zweiten Tag der Chorreise begaben sich die Sngerinnen auf eine spannende Entdeckungsreise durch Karlstadt. In der von alten Mauern, Trmen und Toren umgebenen Altstadt gab es so manche Spuren und zahlreiche Zeugnisse der Geschichte und beeindruckende Kunstschtze zu entdecken.

Anschlieend konnten sich die Sngerinnen bei einer Weinprobe ber die vielfltigen Frankenweine informieren und diese natrlich auch verkosten. Bei dieser Gelegenheit lieen sich die brigen Gste der Weinstube gerne zum Mitsingen animieren.

Am letzten Tag der Reise war ein weiterer Hhepunkt die musikalische Mitgestaltung der Sonntagsmesse in der Stadtpfarrkiche St. Andreas in Karlstadt anlsslich einer goldenen Hochzeit.

Danach besichtigten die Sngerinnen im Rahmen einer Fhrung die Residenz in Wrzburg mit dem beeindruckenden prunkvollen Kaisersaal und Spiegelkabinett, ein Weltkulturerbe der UNESCO. Nach dem imposanten Blick von der Festung Marienberg auf die Altstadt von Wrzburg traten die Sngerinnen die Rckreise nach Monheim an.

Alle drei Tage haben Sngerinnen sehr begeistert und sie fr ihr das nchste Ziel hoch motiviert, nmlich die Teilnahme am Leistungssingen des ChorVerbandes NRW im Oktober in Langenfeld.

Kategorie: Chorlive.
[ nach oben ]



Chorlive online