Chorlive online
Termine

Für heute sind
leider keine Veranstaltungen gemeldet.

Partner
LVM Versicherung

Tonen 2000

Musikparade

acappella

Anzeigen
Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online Chorlive online


Konzerte & mehr Fortbildungen Allgemeines
   RSS


Stellenausschreibung: Bildungsreferent/in mit Projektverantwortung (Projektleitungsaufgaben) in Teilzeit

Verffentlicht am: 29. Mai 2019

Der ChorVerband Nordrhein-Westfalen e.V. (CV NRW) mit Sitz in Dortmund ist der grte Landesverband innerhalb des Deutschen Chorverbandes und der landesweit grte Kulturverband in NRW. Der CV NRW verfgt mit seiner musikalischen Vielfltigkeit und einer Breite von Darbietungsformen eine beachtenswerte Strahlkraft fr die Chorszene in NRW und hat an der Frderung und Innovation des Chor- und Ensemblesingens, der vokalpdagogischen Breitenarbeit sowie dem Ausbau des musikalischen und organisatorischen Qualittsmanagements einen mageblichen Anteil. Fr seine Mitglieder gilt der CV NRW als professioneller Dienstleister, der in einem weit verzweigten Netzwerk zielorientiert agiert.

Fr die Entwicklung und Fortschreibung der Ziele des CV NRW sucht der Verband zum schnellstmglichen Zeitpunkt

Eine/n Bildungsreferent/in

weiterlesen…

[ nach oben ]

100 Jahre Chorverband Dsseldorf

Verffentlicht am: 29. Mai 2019

100 Jahre – Das muss gefeiert werden.

Mit einem Chorfest begeht der Chorverband Dsseldorf sein 100-jhriges Bestehen. Gefeiert wird am Samstag, 29. Juni 2019 von 14 bis 17 Uhr im Rosengarten (Altstadt).

Das Programm knnen Sie hier als PDF ansehen.

[ nach oben ]

MASTERCLASS KLASSIK am 6. – 8. September 2019

Verffentlicht am: 25. April 2019

EXKLUSIV-FORTBILDUNG FR CHORLEITERINNEN UND CHORLEITER
6. 8. SEPTEMBER 2019 (PROBEDIRIGAT AM 5. SEPTEMBER 2019)

Der ChorVerband Nordrhein-Westfalen e.V. bietet unter der Leitung von Stefan Parkman, dem Chefdirigenten des WDR Rundfunkchores, einen Intensivkurs Chordirigieren an. Der Kurs wird vom 06.09 bis 08.09.2019 in der Musikhochschule Kln, Standort Aachen stattfinden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

[ nach oben ]

„Toni singt“-Plakette verliehen

Verffentlicht am: 24. April 2019

Vier Kindergrten aus Finnentrop sind jetzt gemeinsam mit der „Toni singt“-Plakette ausgezeichnet worden. Dbei nahmen 12 Erzieherinnen an dieser Manahme teil. Einen schnen und ausfhrlichen Bericht findet man hier.

[ nach oben ]

Pressemitteilung: Chorverbandstag des Chorverbands NRW whlt sein neues Prsidium!

Verffentlicht am: 9. April 2019

Rund 80 Delegierte der Sngerkreise und regionalen Chorverbnde aus ganz Nordrhein-Westfalen whlen auf dem Chorverbandstag in Herdecke ein neues Prsidium.

In jeweils nur einem Wahlgang und mit berwltigenden Mehrheiten wurde das gesamte Prsidium des Chorverbands NRW im Amt besttigt: Regina van Dinther als Prsidentin, Christoph Krekeler als Vizeprsident „Recht“, Claudia Rbben-Laux als „Landeschorleiterin“ und als deren Stellvertreter Willi Kastenholz. Neu im Amt als Vizeprsident „Finanzen“ ist nun Prof. Dr. Hans Frambach; sein bisheriges Ressort „Kommunikation/Bildung“ wird ab sofort vom neuen Prsidiumsmitglied Rolf Schmitz-Malburg bernommen. Ebenfalls neu im Prsidium ist Nicole Kupitz, sie trgt nun Verantwortung fr das Ressort „Organisation“. Ohne Neuwahl im Prsidium verbleiben Thorsten Potthoff, der als Vertreter der Sngerjugend im CV NRW gewhltes Mitglied im Prsidium ist, ebenso Werner Middendorf als Ehrenschatzmeister.

weiterlesen…

[ nach oben ]

Brhler Chorvereinigung sucht ab 01.07.2019 neue Chorleitung

Verffentlicht am: 3. April 2019

Wir sind ein traditionsreicher gemischter weltlicher Chor mit derzeit rund 30 Sngerinnen und Sngern. Unser Chor absolviert etwa 6-10 Auftritte pro Jahr. Neben einem weltlichen Konzert alle 2 Jahre, geben wir seit 41 Jahren am 3. Adventssonntag unser Konzert zur Weihnachtszeit in der Brhler Schlosskirche.
Seit 1991 pflegen wir eine Partnerschaft mit dem Stadtchor Weiwasser in Brhls Partnerstadt. Auftritte bei stdtischen Veranstaltungen wie der Brhler Liedertafel und zu Allerheiligen gehren zum festen Jahresplan wie auch karitative Auftritte in der Adventszeit im Brhler Marienhospital. Weiterhin singen wir auf Wunsch bei Familienfeiern von Chormitgliedern, wie Hochzeiten oder Ehejubilen und auch bei Trauerfeiern.

weiterlesen…

Kategorie: Allgemeines
[ nach oben ]

ERGEBNISSE SING&SWING Festival 2018 – Tag 2 –

Verffentlicht am: 9. September 2018

Kategorie: Highlights
[ nach oben ]

ERGEBNISSE SING&SWING Festival 2018 – Tag 1 –

Verffentlicht am: 8. September 2018

Kategorie: Highlights
[ nach oben ]

Trauer um Winfried Koca

Verffentlicht am: 6. September 2018

Herne. Der langjhrige Chorleiter, Musiker und Lehrer Winfried Koca ist im Alter von 86 Jahren in seinem Geburtsort Xanten gestorben.

Der Musiker, Chorleiter und Lehrer Winfried Koca ist im Alter von 86 Jahren in seinem Wohnort Xanten gestorben. Koca prgte Jahrzehnte lang die Chorszene in Wanne-Eickel.

Winfried Koca hat tiefe Spuren in der Musikwelt der Stadt hinterlassen. 1972 war er in Wanne-Eickel beispielsweise mageblich an der Grndung der allerersten Jugendkunstschulen NRW beteiligt. Auch den Deutschen Sngerbund grndete er.

Am Gymnasium Eickel brachte er Generationen von Schlern die Musik und das Singen bei. Die Reaktionen der Schler, beschreibt Wolfgang Berke anschaulich in Wanne-Eickel das Buch zur Stadt, seien immer gleich gewesen: Die Unterstufe hatte Angst, die Mittelstufe allergrten Respekt. Bei der Oberstufe lste das musikalische Schwergewicht dann Anerkennung bis Begeisterung aus. Diese Begeisterung offenbarte sich vor wenigen Jahren bei seinem umjubelten Gastauftritt in der Quizshow Watt weis ich – wer kennt Wanne-Eickel am besten?.

Fr sein Engagement fr die Musik und die Chorwelt wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Koca kam durch seine Frau Barbara, mit der er ber 50 Jahre verheiratet war, in Kontakt mit Wanne-Eickel. Sie stammt aus der Stadt. Sie haben vier Kinder.

(Quelle: WAZ)

Kategorie: Highlights
[ nach oben ]

Trauer um Fritz-Heinrich Hof

Verffentlicht am: 6. September 2018

Am 27. August 2018 verstarb der langjhrige Vorsitzende und sptere Ehrenvorsitzende des Sngerkreises Wittgenstein, Fritz Heinrich Hof, im Alter von 83 Jahren.

Bereits in seiner Jugend entdeckte er die Liebe zum Chorgesang und trat somit als 17jhriger im Jahr 1952 dem Mnnerchor seines Heimatortes Aue bei. Es muss sich schnell abgezeichnet haben, dass sich Fritz Heinrich Hof persnlich engagierte und fr ehrenamtliche Ttigkeiten gut eignet war. So wurde er schon im Jahr 1957 zum Kassierer des MGV Aue 1877 gewhlt.

Viele Jahre spter hatte dann der Sngerkreis Wittgenstein die gute Fgung, dass Fritz Heinrich Hof erster Vorsitzender des Wittgensteiner Dachverbandes wurde und seinem Vorgnger Werner Treude in dieses Amt folgte. Von 1996 bis 2011 war Fritz Heinrich Hof nun erster Vorsitzender des Sngerkreises und hat somit 15 Jahre lang die Wittgensteiner Chorlandschaft mageblich geprgt und mitgestaltet. ber den gleichen Zeitraum versah Fritz Heinrich Hof seine Aufgaben als Mitglied des Beirates im Chorverband NRW. e.V.

Mit viel Geschick und einem verstndnisvollen und zielstrebigen Handeln hatte er eine besondere Gabe im Umgang mit seinen Mitmenschen. Dank seiner Bemhungen und Kontakte konnten einige Veranstaltungen des ChorVerbandes NRW e.V., wie z.B. Leistungs- und Konzertchorsingen, in unserer Region stattfinden.

Nach all den Jahren aktiven Wirkens und unermdlichem Einsatz fr Gesang, Vorstandsarbeit und Verbandsttigkeiten konnte er den Sngerkreis sehr gut aufgestellt an seinen Nachfolger Jrgen Samannshausen-Aderhold bergeben.

Unter dem lang anhaltenden Beifall der Delegierten wurde Fritz Heinrich Hof bei der Jahreshauptversammlung des Sngerkreises Wittgenstein am 20. Mrz 2011 in der Fest- und Kulturhalle Berghausen zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Fortan begleitete er den Vorstand noch bis zum Jahresbeginn 2018 immer gerne in beratender Funktion.

Die Sngerinnen, Snger und Vorstnde nehmen in groer Dankbarkeit Abschied und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Vorstand des Sngerkreises Wittgenstein

Kategorie: Highlights
[ nach oben ]

Trauer um Hartwin Stüwe

Verffentlicht am: 2. Juli 2018

Der Sngerkreis Emsland trauert um Hartwin Stwe

Hartwin Stwe war von 1989 bis 2004 Vorsitzender des Sngerkreises Emsland , danach wurde er zum Ehrenvorsitzenden gewhlt und hat bis zu seinem Tod am 25. Juni 2018 im Vorstand des Sngerkreises weiter mitgearbeitet.

Wir verlieren einen wertvollen Ratgeber, der sich mehr als 3 Jahrzehnte fr die Chre des Sngerkreises Emsland eingesetzt hat und werden ihm immer ein ehrendes Angedenken bewahren.

Sngerkreises Emsland

Franz-Josef Brste

 

Kategorie: Highlights
[ nach oben ]

Verffentlicht am: 14. Mai 2018

Groer Erfolg des MGV Concordia Morsbach beim Gesangwettstreit

 

Der MGV Concordia Morsbach nahm am vergangenen Wochenende mit groem Erfolg am Gesangwettstreit beim Bruderverein MGV Eintracht teil. Der Chor, unter der Leitung von Hubertus Schnauer, trat in der Klasse M4 beim Volkslederwettbewerb an und holte gegen drei weitere starke Chor alle ersten Preise. Mit der hchsten Punktzahl in dieser Klasse wurde dem Chor von den beiden Wertungsrichtern der erste Klassenpreis und der erste Dirigentenpreis zugesprochen. Zum Vortrag kamen die Lieder Kein schner Land mit dem Baritonsolo von Heinz Stockhausen, Wolga und Soon Ah Will BE Done. Gro war natrlich die Freude, als am spten Nachmittag im Festzelt in der Wisseraue das Ergebnis bekannt gegeben wurde. Vorsitzender Heinz Stockhausen und die Geschftsfhrer Hansel Busch und Peter Ozolins nahmen Urkunde und Preisgeld entgegen. Dieser groartige Erfolg wurde natrlich von den Sngern noch gebhrend gefeiert. Auch Chorleiter Hubertus Schnauer war noch aus Ottfingen gekommen, um mit seinen Sngern auf den schnen Erfolg anzustoen.

Text und Foto: Josef Ley, MGV Morsbach

Kategorie: Highlights
[ nach oben ]

Workshops mit dem LMR und der LMA Heek

Verffentlicht am: 18. April 2018

 

Zwei Workshops des Landesmusikrats NRW in Kooperation mit der Landesmusikakademie NRW und dem Chorverband NRW!

Workshop Obertonsingen & Jodeln am Freitag, 08.06.2018 (09:30 – 16:30 Uhr)

Hier geht es um das Singen und Wahrnehmen von Obertnen durch das Erlernen der Vokaltechnik und die Grundtechniken des Jodelns. Der Workshop wird von der Obertonsngerin und Stimmknstlerin Anna-Maria Hefele geleitet. Die Arbeit mit Obertnen ist sehr gut zur Intonationsschulung im klassischen Chor geeignet und lsst sich auch sinnvoll in den konventionellen Gesangsunterricht und in die Stimmbildung integrieren. Anmeldung bitte bis zum 25.05.2018 unter https://www.landesmusikakademie-nrw.de/termindaten/549/

SAVE THE DATE:

Chorworkshop TON-KULTURen - Eine Chorreise durch die Musikkulturen NRWs.

Mittwoch, 03.10.2018 findet ein besonderer Brckenklang Chorworkshop statt: TON-KULTURen - Eine Chorreise durch die Musikkulturen NRWs. Bitte merken Sie den Termin vor weitere Infos folgen in Krze!

Beide Workshops sind Veranstaltungen des Landesmusikrats NRW in Kooperation mit der Landesmusikakademie NRW und dem Chorverband NRW, gefrdert durch das Ministerium fr Kultur und Wissenschaft NRW.

 

Kategorie: Highlights
[ nach oben ]

LMA Heek Veranstaltung zu Gast beim CV NRW e.V.!

Verffentlicht am: 13. April 2018 [ nach oben ]

Chorakademie sucht Organisationstalent!

Verffentlicht am: 12. April 2018

Die Chorakademie Dortmund, eine in den letzten Jahren stark gewachsene und
erfolgreiche Kultureinrichtung, sucht ab sofort fr den Opern-Kinderchor und den
WDR Kinderchor Dortmund eine

Organisationskraft (w/ m)

In unserem Team sind Sie strukturierende und koordinierende Sttze des musikalischen Fachteams und Ansprechpartner fr die Sngerinnen und deren Eltern
sowie externe Partner. Zu Ihren Aufgaben zhlt neben der organisatorischen Vor- und
Nachbereitung des Probenbetriebs, dem Noten- und Chorkleidungsmanagement
auch die Betreuung bei Konzert- oder Reiseprojekten.
Wir suchen eine musikaffine Persnlichkeit mit hoher Einsatzbereitschaft, die
Erfahrungen in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen hat, ber organisatorische
und steuernde Fhigkeiten sowie Qualitten in den Bereichen Planung,
Entwicklung und Projektbegleitung verfgt. Sie sollten ber eine mehrjhrige
Berufs- und Praxiserfahrung verfgen und sichere Kenntnisse in allen gebruchlichen
Textverarbeitungsprogrammen sowie in Excel, Power Point, Outlook usw.
besitzen.
Teamfhigkeit, Flexibilitt und Mobilitt, Kommunikationsstrke, sicheres Entscheidungsverhalten und eine ausgeprgte soziale Kompetenz im Umgang mit
Kindern und deren Eltern sind Grundvoraussetzungen fr Ihre Ttigkeit im ausgeschriebenen Bereich.
Die Stelle wird in einem geringfgigen Beschftigungsverhltnis (10 Std./ Woche)
besetzt, mit der Aussicht auf Erweiterung nach 12 Monaten.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an folgende Adresse
senden
Chorakademie am Konzerthaus Dortmund e. V., Herrn Lars Kersting (vertraulich)
Reinoldistrae 7-9, 44135 Dortmund, Email: Kersting@Chorakademie.de

Stellenausschreibung Chorakademie Dortmund

Kategorie: Highlights
[ nach oben ]

Artikelnavigation



Chorlive online